Gasthaus zur Glocke
Vereinsleben
Gemütliches Beisammensein
Milords! Hommage an Edith Piaf
Veranstaltungen
Milords! Hommage an Edith Piaf
Boule
Vereinsleben
Boule
Festung von St-Malo
Reisen
Festung von St. Malo
Vorheriger
Nächster

Aktuelles

Spannende Führung durch die internationale Kunstausstellung OPEN SPACES 800


26 interessierte Mitglieder der Deutsch-Britischen, Deutsch-Chinesischen und Deutsch-Französischen Gesellschaft Bocholt e.V. folgten der Einladung zu einer Führung durch OPEN SPACES 800 im LWL-TextilWerk Bocholt. Die Kuratorin persönlich, Verena Winter, zeigte den Gästen am Sonntag, 31. Oktober 2021, wie viele tolle Kunstwerke von den 15 internationalen und Bocholter Künstlerinnen und Künstlern vom 17.-27. September 2021 im … Weiterlesen

Bericht: Arp trifft Rodin im Arp-Museum


Fahrt der DFG Bocholt zum Arp-Museum am 6.11.2021 Gezeigt wird eine Ausstellung mit Werken von Auguste Rodin und Hans Arp. Über 100 Arbeiten der beiden Künstler sind im Museum im Bahnhof Rolandseck ausgestellt, viele aus Privatsammlungen und anderen Museen von New York bis Paris. In einer Führung wurden die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Darstellungen der Bildhauerei der beiden … Weiterlesen

Mitgliederbrief 268 (2021-3)


  • Mitgliederversammlung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Bocholt
  • Zu TOP 4 der Mitgliederversammlung: Kandidaten für den neuen DFG-Vorstand
  • DFG-Auszeichnung für die Jahrgangsbesten in Französisch der Abschlussjahrgänge der Bocholter Realschulen und Gymnasien
  • Französischer Nationalfeiertag 2021 – Treffen im Gasthaus zur Glocke
  • Beeindruckender Ausstellungsbesuch bei „use-less“ im LWL-TextilWerk Bocholt
  • 250 Jahre Beethoven: „Musik ohne Grenzen – Welten singen! Beethoven zu Gast in Bocholt“
  • Interkulturelle Wochen | IKW „#offen geht“ Straßenfest

Hier geht es zum DFG-Programm für die zweite Jahreshälfte 2021.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Unser Verein und das Vereinsleben

Ziele

  • Förderung der Verständigung zwischen Deutschland und Frankreich und den dort lebenden Menschen
  • Pflege von Kontakten zu den in Bocholt und Umgebung lebenden Franzosen
  • Förderung der Verbreitung der französischen Sprache und Kultur
  • Unterstützung der Partnerschaft zwischen Bocholt und den Partnerstädten Aurillac und Arpajon-sur Cère

Geschichte

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Und es war ihnen wie eine Bestätigung ihrer neuen Träume und guten Absichten, als am Ziele ihrer Fahrt die Tochter als erste sich erhob und ihren jungen Körper dehnte.

Vorstand

Wilfried Flüchter

Wilfried Flüchter

Präsident
Heiner Böing Messing

Heiner Böing Messing

Vize-Präsident
Leo Bones

Leo Bones

Schatzmeister
Claudia Wienen

Claudia Wienen

Schriftführerin
Hilke Smidt

Hilke Smidt

Beisitzerin
Petra Taubach

Petra Taubach

Beisitzern
Rudolf Weber

Rudolf Weber

Beisitzer

Fotos